Die gebürtige Wienerin begann nach zwei Semestern Medizinstudium bereits Mitte der 1930er, ihre eigene Naturkosmetik auf Heilpflanzenbasis zu kreieren. Nach dem Zweiten Weltkrieg etablierte sie sich mit ihren selbstentwickelten Produkten im eigenen Kosmetikstudio in Stockholm, wo sie zudem eine ganzheitliche Kosmetikbehandlung entwickelte. Einer einjährigen Studienreise nach Indien folgte ihre Zusammenarbeit mit der WALA Heilmittel GmbH, aus der die Dr. Hauschka Kosmetik und die Ausbildung zur Dr. Hauschka Naturkosmetikerin entstanden.

Am 25. Oktober 2014 wäre Elisabeth Sigmund, die am 20. Dezember 2013 starb, 100 Jahre alt geworden. Für uns Anlass, sich auf eine Reise durch ihr 99-jähriges Leben zu begeben. Die Informationen dazu kamen während einer sechsjährigen Arbeitsphase mit Elisabeth Sigmund an ihrer Biografie zusammen, die sie mit den Worten kommentierte:

„Es hat mir nochmals ganz klar vor Augen geführt, was mein innerer Motor für so Vieles in meinem Leben war. Es waren die Liebe zu den Heilpflanzen und zur Ästhetik, die in mir zu einer lebensbestimmenden Passion verschmolzen: der Kosmetik.“