Dr. Hauschka

Am nächsten Morgen sieht sie wunderbar erholt aus. Besonders, wenn Sie Ihrer Haut mit der richtigen Nachtpflege beiseite stehen.

Dr. Hauschka Kosmetik unterstützt diese nächtliche Regeneration mit einer wässrigen, vitalisierenden Nachtpflege, die den Rhythmus der Haut respektiert. Sie basiert auf Heilpflanzenextrakten, die der Haut wichtige Impulse geben. Elisabeth Sigmund hatte bereits in den 1930ern erkannt, dass eine fetthaltige Nachtpflege die wichtige Ausscheidung der haut in der Nacht erschwert. Als Elisabeth Sigmund in den 1960ern zusammen mit uns die Dr. Hauschka Kosmetik entwickelte, wurde dieses Wissen zu einem wichtigen Grundpfeiler unserer Pflegekultur.

Aber was heißt nun eigentlich, dass Dr. Hauschka Kosmetik der Haut Impulse gibt? Unsere Produkte wollen nicht nur äußerlich pflegen, sondern die Regenerationskräfte der Haut aktivieren und unterstützen. Und ihr ein Vorbild sein. Vielleicht so wie einem Kind. Es lernt von uns, wenn wir Dinge vormachen. Doch dann muss es das Vorgemachte selber üben und daran wachsen. Dabei freut es sich über ermunternde Zurufe. Vorbild für die Haut? Kann echte Naturkosmetik wie Dr. Hauschka Kosmetik sein. Denn Ihre Haut und die Natur verstehen sich am besten.

Interview mit Elena Dowedeit

Gruppenleiterin Produktmanagement Gesichtspflege der WALA Heilmittel GmbH, über wässrige, impulsreiche Nachtpflege mit Heilpflanzenextrakten

Frau Dowedeit, viele Kundinnen denken, es gäbe von Dr. Hauschka keine Nachtpflege. Was sagen Sie als Expertin dazu?

Wir haben ein umfassendes Nachtpflege-Sortiment, das einem völlig eigenen Konzept folgt. Wir setzen auf wässrige, impulsreiche Rezepturen, die die Haut in ihren nächtlichen Regenerationsprozessen unterstützt. Auf dieses Konzept bauen wir seit 1967, seit Einführung der Dr. Hauschka Kosmetik. 

Was sind das für Regenerationsprozesse der Haut, die Sie ansprechen?

Nachts, wenn wir Menschen zur Ruhe kommen, beginnt die aktive Phase der Haut. Es laufen zum Beispiel viele Stoffwechsel-Prozesse ab. Die Haut reinigt und erneuert sich in der Nacht. Sie scheidet überflüssige Stoffe aus und bildet neue Substanzen. In dieser Phase wollen wir sie mit unseren Nachtpflege-Produkten unterstützen. 

Sie sagten eben, dass Sie bei diesen Nachtpflege-Produkten auf wässrige Rezepturen setzen. Warum bieten Sie keine fetthaltige Nachtcreme an?

Fetthaltige Zubereitungen schützen die Haut und gehören zum Tag. In der Nacht hingegen ist die Haut nicht auf Schutz eingestellt. Dann sind fettfreie, wässrige Produkte besser. Sie sind der Haut Vorbild für einen lebendigen, öffnenden und dynamischen Stoffwechselprozess. Das geht am bestem mit dem Element des Lebens: dem Wasser. Zusätzlich behindern sie nicht den regen Abtransport von Substanzen nach außen. 

Wie genau unterstützt diese fettfreie Nachtpflege die Haut in der Nacht?

Das Herz der fein ausbalancierten Kompositionen sind rhythmisierte Heilpflanzenauszüge und ausgewählte Mineralien. Wir haben hier bei der Entwicklung aus unserem medizinisch-pharmazeutischen Wissensschatz geschöpft. Diese Rezepturen sind unsere Antwort auf die Bedürfnisse der Haut in der Nacht. Als Impulsgeber regen die Inhaltsstoffe die Eigenkräfte der Haut an und regulieren den Feinstoffwechsel der Haut. Die Haut kann mithilfe dieser Unterstützung ihre Funktionen normalisieren. 

Sie haben ein ganzes Nachtpflege-Sortiment erwähnt. Woraus besteht es?

Wir unterscheiden zwischen einer Basisnachtpflege für jeden Abend und einer in Kurphasen angewendeten Pflege über 28 Tage. Die Basisnachtpflege besteht aus den drei Schritten Reinigen, Stärken, Vitalisieren. Das Herzstück der Nachtpflege in Kurphasen ist die Nachtkur. Diese Ampullenkur revitalisiert die Haut. 

Warum wird die Kur über 28 Tage angewendet?

In 28 Tagen erneuern sich die Zellen in der menschlichen Haut einmal komplett. Die Nachtkur unterstützt ihren 28-Tage-Rhythmus mithilfe von Heilpflanzen wie Rose, Eibisch, Wundklee, ergänzt durch Silber und Madonnenlilie. Alles rhythmisch, lebendig aufbereitet. Die Nachtkur ist Vorbild. Von ihr lernt die Haut, wieder zu einem normalen Hautbild zu finden. Je nach Bedürfnis der Haut bieten wir übrigens Intensivkuren an, zum Beispiel für die reife Haut, die jugendliche unreine oder die überempfindliche Haut. 

Wie kamen Sie auf die Idee für die wässrige Nachtpflege?

Dieses Konzept verdanken wir Elisabeth Sigmund. Die Wiener Kosmetikerin und Forscherin hatte in den 1950er Jahren eine eigene Naturkosmetik-Linie entwickelt. Sie war in den 1960ern maßgeblich an der Entwicklung der Dr. Hauschka Kosmetik beteiligt. In Wien hatte sie unter anderem zwei Semester Medizin studiert und sich intensiv mit der Physiologie der Haut beschäftigt. Dabei kam ihr der Gedanke, dass eine fettfreie Nachtpflege besser für die Haut sein muss. Ihre eigenen Tests bestätigten ihr dies. Aus der Entwicklungszeit der Dr. Hauschka Kosmetik in den 1960ern gibt es übrigens ein sehr nettes Zitat von Elisabeth Sigmund. Sie lebte damals in Schweden und arbeitete an der Entwicklung aus der Ferne mit. Als die Dr. Hauschka Nachtkur, die damals Hautkur hieß, entwickelt wurde, schrieb sie: „An mir selbst habe ich nun eine ganze Hautkur mit dem Erfolg gemacht, dass mein Mann unlängst sagte: ‚Warum schaust’ denn eigentlich jetzt immer so jung aus?’ Also Kommentar überflüssig.“

Dr. Hauschka Basisnachtpflege in drei Schritten

Rhythmus trägt Leben und lässt die Haut strahlen

Die Haut braucht rhythmische Wechsel zwischen natürlichen Polaritäten, um kraftvoll und gesund zu bleiben. Ein Vergleich des Tageslaufs mit den Jahreszeiten hilft, die rhythmischen Vorgänge in der Haut besser zu verstehen. Apfelblüten und Apfelfrucht im Dr. Hauschka Nachtserum unterstützen mit ihren Frühlings- und Herbstkräften diese Vorgänge.

Einschlafen
Frühling

Die Haut bereitet sich auf eine aktive Nacht vor und öffnet sich
Blüten bilden und öffnen

Nacht
Sommer

Die Haut regeneriert sich, scheidet aus und bildet neue Substanzen 
Die Blüte wächst zur Frucht

Aufwachen
Herbst

Die Haut ist erholt und vital
Die Früchte sind voll ausgebildet
und reif

Tag
Winter

Die Haut zehrt von der in der Nacht aufgebauten Vitalität und schützt sich
Die Früchte sind nährender Vorrat

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Nachtpflegeset, indem Sie folgende Frage beantworten:

Was ist das Besondere der Dr. Hauschka Nachtpflege?

Teilnahmeschluss ist der 30. April 2017.

* Pflichtfelder
Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland. Bitte klicken Sie hier, um ggf. in Ihrem Land am Gewinnspiel teilzunehmen.

X Schließen

Teilnahmebedingungen

  1. Voraussetzungen

    Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihre Adresse richtig und vollständig angegeben haben. Angestellten der Firma WALA Heilmittel GmbH und anderen an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligten Personen ist die Teilnahme nicht gestattet. Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal persönlich für das Gewinnspiel registrieren, die Teilnahme durch Dritte (Gewinnspielagenturen) ist ausgeschlossen. WALA behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen. Eine Barauszahlung oder der Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

  2. Gewinn

    Teilnahmeschluss ist der 30. April 2017, maßgebend ist der Zugang der Einsendung bei WALA. Der Gewinner wird per Los entschieden. Mit Aufgabe des Preises bei der Post geht die Gefahr des Untergangs auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist WALA nicht verantwortlich. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

  3. Haftung

    Schadensersatzansprüche gegenüber WALA, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich Zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, WALA hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet WALA nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. WALA wird alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt WALA keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

WALA Heilmittel GmbH
Dorfstr. 1
73087 Bad Boll/Eckwälden
DEUTSCHLAND
Tel. +49 (0)7164 930-181
Fax +49 (0)7164 930-297
info@wala.de
www.dr.hauschka.com/de_DE
www.wala.de
www.dr.hauschka-med.de

X Schließen

Sie möchten noch mehr Neuigkeiten von Dr. Hauschka erhalten?